iNMS Jennersdorf

iNMS Jennersdorf

Spielerinnen:

Laura Zenz
Anna Spitzer
Tamara Velki-Nagy
Nina Tasch
Nina Willgruber
Michelle Gmeindl-Neubauer
Emilia Mihellyes
Lea Zimmermann
Lena Studeny
Sophie Bakanic
Ines Schulter
Eva Mayer

BetreuerIn: 
Christine Thomas
Hannes Thoma
 
Die Titelverteidigung ist wieder geglückt!
Die Schülerinnen der iNMS Jennersdorf sind bereits zum 26. Mal und zum 3. Mal in Serie Burgenländischer Schülerliga Volleyball Landesmeister!
 
In den Vorrunden des heurigen Schülerliga-Bewerbs konnten wir klar überzeugen. Gegen die NMS Rechnitz (unser späterer Finalgegner) mussten wir aber in der Zwischenrunde eine unglückliche Niederlage einstecken.
Der Finaltag im Aktivpark Güssing begann mit dem Kreuzspiel gegen den Sieger der anderen Gruppe, die NMS Güssing. Mit voller Begeisterung, aber auch mit ein wenig Nervosität gingen wir ins Kreuzspiel gegen unseren jahrelangen Finalgegner. Wir konnten uns in beiden Sätzen durchsetzen und stiegen mit großer Freude ins Landesfinale auf. Dort wartete jetzt allerdings jener Gegner aus der Zwischenrunde, der uns im Laufe des gesamten Turniers die bisher einzige Niederlage zugefügt hatte. Nach dem Motto „aus Fehlern lernt man“ waren wir bestens auf das allesentscheidende Finalspiel eingestellt.
Dann ging es los … Finale: iNMS Jennersdorf : NMS Rechnitz
Am Beginn des ersten Satzes merkte man die Anspannung bei beiden Teams. Auch auf den Block der körperlich überlegenen Rechnitzerinnen mussten wir uns erst einstellen. Mit viel Kampfgeist und Einsatz setzten wir uns schließlich gegen die NMS Rechnitz verdient durch und gewannen das Finale 2:0.
Wir freuen uns sehr auf die Bundesmeisterschaft in Bleiburg/Kärnten und hoffen, dass wir dort viel Erfolg haben werden.